Hauptnavigation



 
Schule - Berufskollegs
 

 
 

07.10.2019

Deutsch-Niederländische Kooperation

Die Nähe zum Nachbarland und der euregionale Raum bieten vielfältige Kooperations- und Entwicklungschancen in der beruflichen Bildung. Durch verschiedene Projektinitiativen der EU-Geschäftsstelle, der EUREGIO, der niederländischen Partner und der Berufskollegs werden bereits in verschiedenen Ausbildungsberufen beidseits der Grenze zweisprachige Ausbildungsmodule eingesetzt und ständig weiterentwickelt. Die EU-Geschäftsstelle in Düsseldorf ist Partner in dem aktuell anlaufenden Projekt „Taal verbindt“ unter der Federführung des ROC Nijmegen. Hier sollen im Rahmen von Pilotprojekten verschiedene Berufskollegs und ROCs eingebunden werden, um u.a. den euregionalen Arbeitsmarkt für noch mehr Auszubildende erfahrbar zu machen. Ein weiteres Projekt mit dem Titel „Grenzüberschreitende Zusammenarbeit NRW-NL 2019“ umfasst verschiedene kleinere Projekte mit Berufskollegs im euregionalen Raum. Unterstützt durch Landesmittel werden hier u.a. Unterrichtsmodule grenzüberschreitend entwickelt und euregionale Lernsituationen erarbeitet.