Hauptnavigation



 
Schule - Lehrkräfteaus- und -fortbildung
 

 
 

27.03.2018

Anerkennung von Lehramtsprüfungen

I. Ausbildung im Vorbereitungsdienst

Wenn Sie sich in Nordrhein-Westfalen für eine Ausbildung im Vorbereitungsdienst bewerben möchten und einen lehramtsbezogenen Universitätsabschluss in der Bundesrepublik Deutschland erworben haben, der dem Lehramt an Berufskollegs oder an Gymnasien und Gesamtschulen zuzuordnen ist, benötigen Sie eine Anerkennung der Bezirksregierung Düsseldorf zur Feststellung der Zugangsvoraussetzung.

Bitte reichen Sie postalisch ein formloses Antragsschreiben sowie

  • eine beglaubigte Kopie der Ersten Staatsprüfung oder
  • beglaubigte Kopien von Bachelorzeugnis und -urkunde und Masterzeugnis und -urkunde

ein.

Anerkennungsbescheide anderer Bundesländer können nicht anerkannt werden.

Die Postanschrift lautet:
Bezirksregierung Düsseldorf
Dezernat 46
Am Bonneshof 35
40474 Düsseldorf

Informationen zum Vorbereitungsdienst sowie die Möglichkeit der Bewerbung finden Sie unter www.sevon.nrw.de.

II. Anerkennung der Lehramtsbefähigung

Wenn Sie sich in Nordrhein-Westfalen bewerben möchten und den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Berufskollegs oder an Gymnasien und Gesamtschulen in einem anderen Bundesland absolviert haben, benötigen Sie eine Anerkennung Ihrer Lehramtsbefähigung.

Bitte reichen Sie postalisch ein formloses Antragsschreiben sowie

  • beglaubigte Kopien der Ersten und Zweiten Staatsprüfung oder
  • beglaubigte Kopien von Bachelorzeugnis und –urkunde, Masterzeugnis und –urkunde und der Staatsprüfung

ein.

Die Postanschrift lautet:
Bezirksregierung Düsseldorf
Dezernat 46
Am Bonneshof 35
40474 Düsseldorf

Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.leo.nrw.de.

Als Ansprechpartnerinnen stehen zur Verfügung:
Susanne Seithümmer, e-Mail: susanne.seithuemmer@brd.nrw.de, Telefon: 0211 475-5413
Petra Heisterhagen, e-Mail: petra.heisterhagen@brd.nrw.de, Telefon: 0211 475-5713

III. Die Zuständigkeiten der anderen Bezirksregierungen:

  • Bezirksregierung Münster
    Lehramtsprüfungen aus der Bundesrepublik Deutschland für die Lehrämter an
    - Grundschulen
    - Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen
    - Sonderpädagogische Förderung
  • Bezirksregierung Köln
    - Lehramtsprüfungen aus der DDR
    - Fachhochschulabschlüsse
  • Bezirksregierung Arnsberg
    - Lehramtsabschlüsse aus Mitgliedstaaten der EU, des EWR bzw. der Schweiz
  • Bezirksregierung Detmold
    - Lehramtsabschlüsse aus Staaten, die nicht der EU bzw. dem EWR angehören

Seiteneinstieg

Für eine Bewerbung als Seiteneinsteigerin oder Seiteneinsteiger ist eine Ihrer Hochschulabschlussprüfung weder erforderlich noch möglich.

Informationen sowie die entsprechenden Stellenausschreibungen finden Sie unter www.lois.nrw.de.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte in erster Linie an das Dezernat 47.1.3 der Bezirksregierung, die für das konkrete Einstellungsverfahren zuständig ist.

Fragen hinsichtlich Ihrer Hochschulabschlussprüfung können an die o. g. Ansprechpartnerinnen gerichtet werden.

Für die Aufnahme eines Lehramtsstudiums unter Berücksichtigung einer bereits absolvierten Hochschulabschlussprüfung wenden Sie sich bitte an die Universität, an der Sie den Abschluss zum Master of Education erwerben möchten.