Hauptnavigation



Produktsicherheit

 

Messe Equitana 2019

 

 
 

Ein Reithelm für 15 Euro? Das erregt die Aufmerksamkeit von Christian Bornemann. Im Gegensatz zu den meisten Besuchern der Equitana in der Messe Essen ist der Mitarbeiter der Bezirksregierung Düsseldorf aber nicht auf der Suche nach Schnäppchen, sondern kontrolliert zusammen mit seiner Kollegin Vanessa Golfmann Maschinen und Sicherheitsausrüstungen auf ihre Produktsicherheit - zum Schutz für Mensch und Tier.
Zur Pressemitteilung


 
 
 

Zusammenarbeit mit dem Zoll

 

 
 

Bestellen von Produkten außerhalb der EU

Bei Bestellungen über das Internet kommt es relativ häufig vor, dass sich der Verkäufer (Händler und/oder Hersteller) nicht in einem EU-Mitgliedsstaat befindet. Dies geschieht teilweise unbewusst, weil in einigen Internet-Shops nicht deutlich erkennbar ist, wo der Verkäufer seinen Sitz hat.

Lesen Sie hier alle wichtigen Informationen zum Thema


 
 
 

Online-Shopping

 

 
 

8 Tipps beim Online-Shopping – Informationen der EU-Kommission

Waren aus aller Welt werden nach ein paar Klicks direkt zu uns nach Hause geliefert – das ist der Vorteil von Online-Shopping. Aber wie steht es um die Sicherheit der Waren, die wir online kaufen? Als Verbraucher/innen haben wir das Recht, erwarten zu können, dass die gelieferten Produkte keinen Schaden verursachen.

8 Tipps beim Online-Shopping


 
 
 

Marktüberwachungsaktion der Bezirksregierung

 

 
 

Vorsicht beim Kauf von Starthilfekabeln

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat bei einer Marktüberwachungsaktion von Februar bis Mai Starthilfekabel unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist ernüchternd: Von 43 getesteten Produkten wiesen 42 formale oder technische Mängel auf. 33 mussten sofort aus dem Verkehr gezogen werden, weil sie nicht die vorgeschriebene Vollisolierung der Polzangen aufwiesen. Die Arbeitsschützer der Bezirksregierung raten deshalb den Verbrauchern dringend, sich vor dem Kauf eingehend zu informieren.

Zur Pressemitteilung


 
 


Artikel sortieren nach: