Hauptnavigation



 
Arbeitsschutz - Strahlenschutz
 

 
 

22.04.2014

Verfahren nach der Röntgenverordnung

Bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen sind die Vorgaben der „Verordnung über den Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlen (Röntgenverordnung – RöV)“ einzuhalten. Hier finden Sie Hinweise zu den dort geregelten Genehmigungs- und Anzeigeverfahren.

Inbetriebnahme / wesentliche Änderungen von Röntgeneinrichtungen

Betreiberwechsel bei Röntgenanlagen

Bestellung von Strahlenschutzbeauftragten

Fachkunde im Strahlenschutz

Außerbetriebnahme von Röntgeneinrichtungen

Personendosimetrie

Wiederkehrende Prüfung