Hauptnavigation



Hilfe für Geflüchtete

 

Unterbringungseinrichtungen des Landes

 

 
 

Zu den Unterbringungseinrichtung des Landes zählen die Erstaufnahmeeinrichtungen (EAE), in denen die Unterbringung der Flüchtlinge nach Vorregistrierung in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) Bochum erfolgt.

Weitere Informationen


 
 
 

Flüchtlingsaufnahmegesetz

 

 
 

396 Städte und Gemeinden in NRW, davon 66 im Regierungsbezirk Düsseldorf sind nach § 1 Flüchtlingsaufnahmegesetz (FlüAG) verpflichtet, ausländische Flüchtlinge aufzunehmen und unterzubringen.

Weitere Informationen


 
 
 

Welcome to NRW

 

 
 

„Welcome to NRW“ ist die offizielle App des Landes Nordrhein-Westfalen für Flüchtlinge. Sie bündelt allgemeine und grundlegende Informationen und soll den Schutz suchenden Menschen dabei helfen, sich in Nordrhein-Westfalen zu orientieren und zurechtzufinden.

Hier geht es zum Download:
Welcome to NRW-App im Google Play Store


 
 


Artikel sortieren nach:

Keine Artikel verfügbar