Hauptnavigation



 
Gesundheit und Soziales - Sozialpolitische Förderprogramme
 

 
 

07.06.2013

Altenpolitik des Landes Nordrhein-Westfalen

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert Projekte mit dem Ziel, älteren Menschen zu ermöglichen, lange ein selbstständiges Leben im Alter zu führen.

Die aktuellen Schwerpunkte des Landes sind dabei

  • Quartiersentwicklung - Ermöglichung von altersgemäßem Wohnen im Quartier - Neue Quartierskonzepte für ein selbstbestimmtes Leben - 
  • Alten- und behindertengerechte Versorgungs-/Infrastruktur
  • Demographischer Wandel - gesellschaftliche Teilhabe im Alter
  • Wirtschaftliche und soziale Fragen der Altenpolitik 

Anträge werden in der Regel beim zuständigen Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen gestellt.

Für die Bewilligung und Abrechnung von Modellprojekten aus dem Bereich der Altenpolitik ist die Bezirksregierung Düsseldorf zuständig. Hier erhalten Sie auch die Antragsvordrucke sowie weitere Informationen. 

Weiterführende Informationen zur Altenpolitik des Landes Nordrhein-Westfalen können Sie über die Internetseiten des MGEPA oder des Forums Seniorenarbeit NRW

erhalten.