Hauptnavigation



Startseite

© VRD / Fotolia.com

Ferienverlängerung kann zu Bußgeld führen

Der letzte Schultag vor dem Beginn der diesjährigen Herbstferien steht in Nordrhein-Westfalen vor der Tür. Zu dieser Zeit verdichtet sich der Verkehr auf den Autobahnen meist zunehmend und die Flüge sind teurer. Die Verlockung ist daher groß, schon früher in den Urlaub zu fahren oder erst nach dem Ferienende zurückzukehren. Doch die Schulpflicht gilt bis zum letzten Schultag vor den Ferien und beginnt mit dem ersten Tag nach den Ferien.

Weitere Informationen zum Thema...

 
 
 
 

Ausbildung

 

 
 

Zahl der Altenpflege-Schülerinnen und -Schüler steigt

Das Dezernat 24 der Bezirksregierung Düsseldorf hat in den zurückliegenden Wochen 976 Altenpflegeschülerinnen und -schüler zum Abschluss ihrer dreijährigen Ausbildung geprüft. Im gleichen Zeitraum wurden darüber hinaus 95 künftige Altenpflegehelferinnen und -helfer geprüft. Rund 92 Prozent der Prüflinge waren erfolgreich.

Weitere Informationen zum Thema


 
 
 

Katastrophenschutz

 

 
 

Bund, Länder und Kommunen sind grundsätzlich für die Versorgung der Bevölkerung im Krisenfall zuständig.

Aber im Katastrophenfall gilt: Vorsorge ist Aufgabe für Jedermann.

Um die Menschen dafür zu sensibilisieren, wurde durch die Vereinten Nationen (UN) der 13. Oktober zum Internationalen Tag der Katastrophenvorbeugung ausgerufen.

Detaillierte Informationen zur privaten Notfallvorsorge finden Sie hier.


 
 
 

Wasserrahmenrichtlinie

 

 
 

1.100 Meter lebendige Wupper

Auf dem Werksgelände des Familienunternehmens Vorwerk in Wuppertal-Laaken ist ein großes Stück lebendige Wupper entstanden. Das Projekt ist abgeschlossen und wurde jetzt gemeinsam mit dem Unternehmen, der Stadt, der Bezirksregierung Düsseldorf sowie weiteren Projektbeteiligten und Gästen vorgestellt.

Pressemitteilung des Wupperverbandes


 
 
 

Abschlussveranstaltung

 

 
 

Pilotprojekt ‚Mentoring - Frauen für Führungspositionen‘ an Berufskollegs

Das auf die Dauer eines Jahres angelegte Mentoringprojekt der Bezirksregierung Düsseldorf ist vorgestern (26. September 2018) für zwölf Tandems zu Ende gegangen.

Abteilungsleiter Thomas Hartmann begrüßte das Projekt ausdrücklich, in dem auf ein Schuljahr befristete Lernbeziehungen zwischen einer Schulleitung als Mentor/in und einer interessierten Lehrerin als Mentee nach einem Matching aufgebaut wurden. Die zwölf Tandems haben sich nach persönlicher Absprache ein- bis zweimal im Monat getroffen und wurden von Fortbildungsveranstaltungen und Coachingangeboten begleitet.

Pilotprojekt ‚Mentoring - Frauen für Führungspositionen‘ an Berufskollegs – gesamter Artikel


 
 
 

Erörterung zum RRX beendet

 

 
 

Planfeststellung: Erörterung zum RRX in Rheinterrasse beendet

Am Dienstag, 25. September 2018, 10 Uhr, hat der Erörterungstermin für den geplanten Ausbau der Rhein-Ruhr-Express-Strecke (RRX) in Düsseldorf zwischen Wehrhahn und Reisholz (PFA 2.1) stattgefunden. Vertreter der Antragstellerin, die Deutsche Bahn, 42 Einwender sowie Vertreter von drei Trägern öffentlicher Belange nahmen an der Anhörung im Radschlägersaal der Rheinterrasse, Joseph-Beuys-Ufer 33, in Düsseldorf teil. Um 17.17 Uhr wurde die Anhörung beendet.