Hauptnavigation



Startseite

Virus (Symbolbild) © vladim_ka - stock.adobe.com

Informationen zur Corona-Pandemie

FAQ zum Soforthilfeprogramm, Informationen zum Arbeitsschutz, neue Regelungen für den Verkehrsbereich – wichtige Informationen zur Corona-Pandemie und den Auswirkungen auf die unterschiedlichen Lebensbereiche finden Sie hier.

 
 
 
 

Newsletter „Flurfunk“

 

 
 

2. Ausgabe „Flurfunk“ steht an

Die zweite Ausgabe unseres Newsletters „Flurfunk“ für abwesende Kolleginnen und Kollegen erscheint am 17. August.
Melden Sie sich jetzt an.

Weiterlesen


 
 
 

Stipendien

 

 
 

Das Land NRW hilft seinen Kreativen

Das Stipendienprogramm „Auf geht’s!“ ist freigeschaltet. Ab sofort können sich freischaffende, professionelle Künstlerinnen und Künstler aller Sparten um Gelder bewerben, wenn ihr Hauptwohnsitz in NRW liegt und die künstlerische Tätigkeit ihr Haupterwerb ist. Hier geht es zum Antrag, der auf der Homepage des NRW-Ministeriums für Kultur und Wissenschaft (MKW) online ist. Dort sind auch die Details zum Verfahren erläutert. Die MKW-Hotline ist unter Tel.  0211 4684 4999 zu erreichen. Wichtig: Eine Antragstellung ist bis zum 30.09.2020 möglich. Die Bewilligungen erfolgen im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel, die unter Umständen auch vor Ende dieser Frist ausgeschöpft sein können.


 
 
 

Schulbeginn

 

 
 

Grundsätzliche Maskenpflicht an Schulen

Künftig gehört der Mund-Nasen-Schutz in NRW in jede Schultasche. Denn das NRW-Schulministerium führt mit dem Start des Schuljahres 2020/2021 eine grundsätzliche Maskenpflicht für alle Jahrgangsstufen ein, die zunächst bis zum 31.08.2020 gilt. Wichtig für die Familien: Für die Grundschulen gelten andere Regeln als für die weiterführenden Schulen und die Berufsschulen. Nur die Grundschüler dürfen alle am Platz im Klassenzimmer den Schutz ablegen – nicht so die Älteren. Auch diesen Aspekt hat die NRW-Schulministerin während ihrer Pressekonferenz Anfang August ausführlich beleuchtet. Ein Konzept zum Schulstart gibt Lehrern und Familien weitere Orientierung.

Thomas Hartmann, der die Abteilung Schulen bei der Bezirksregierung Düsseldorf leitet, sagt: „Wir als Schulaufsicht begrüßen diese Regelungen, auch wenn wir wissen, dass diese für alle Beteiligten eine Herausforderung darstellen. Aber sie stärken unsere Schulen in unserem gemeinsamen Engagement gegen die weitere Ausbreitung von Covid-19 und in dem Bemühen, trotz der Pandemie wieder möglichst viel Präsenzunterricht anzubieten."


 
 
 

Kammern

 

 
 

Gedankenaustausch bei der Regierungspräsidentin

Zu einem Gedankenaustausch hatte Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher die Hauptgeschäftsführer der Kammern im Regierungsbezirk in das Schlößchen an der Cecilienallee eingeladen. Dabei ging es u.a. um die Wirtschaftshilfen während der Corona-Pandemie. Weiterlesen


 
 
 

Zeelink

 

 
 

Wenn die Leitung durch den Deich muss

Derzeit muss das Erdgasfernleitungsprojekt Zeelink gleich an zwei Stellen den Rhein queren und damit auch durch die Deiche. Das Dezernat 54 der Bezirksregierung achtet darauf, dass so gebaut wird, dass der Hochwasserschutz zu jeder Zeit gewährleistet ist. Weiterlesen


 
 
 

Planfeststellungsverfahren

 

 
 

Flughafen Düsseldorf: Knapp 10.000 Einwendungen

Bis Mitte Juni dieses Jahres hat die Bezirksregierung weitere, ergänzende Antragsunterlagen im Planfeststellungsverfahren zur Kapazitätserweiterung für den Flughafen Düsseldorf ausgelegt. Knapp 10.000 Einwendungen sind von betroffenen Bürgern, Umweltverbänden und Bürgerinitiativen eingegangen. Weiterlesen


 
 
 

Experten Gesundheitswesen

 

 
 

Freiwillige können sich registrieren

In einer Pandemie stellt die gesundheitliche und pflegerische Versorgung der Bevölkerung eine besondere Herausforderung dar. Es kann eine Lage entstehen, die die Infrastruktur einer Region an Grenzen bringt, in der Hilfe und Unterstützung von außerhalb benötigt wird. Vor diesem Hintergrund hat der Gesundheitsminister des Landes NRW in Kooperation mit den Ärztekammern Westfalen-Lippe und Nordrhein das „Freiwilligenregister des Landes NRW“ ins Leben gerufen. Weiterlesen