Hauptnavigation



 
Pressemitteilung
 

 
 

06.09.2018

Planfeststellungsbeschluss für Ausbau A 46 zwischen Brücke Westring und Sonnborner Kreuz liegt aus

Der Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der A46 zwischen der Brücke Westring und dem Sonnborner Kreuz ist gefasst. Vorgesehen ist, den etwa 2,8 Kilometer langen Streckenabschnitt innerhalb des aktuellen Trassenverlaufs auf sechs Spuren zu verbreitern.
Die Planungsunterlagen sind bis einschließlich 12. September 2018 während der Dienststunden montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr im Zimmer C 204 des Rathauses Wuppertal-Barmen, Johannes-Rau-Platz 1 (Eingang Große Flurstraße), einzusehen.
Während der Offenlage ist der Planfeststellungsbeschluss auf der Website der Bezirksregierung Düsseldorf in der Rubrik Aktuelle Offenlagen zugänglich.
Gegen den Beschluss kann innerhalb eines Monats nach dessen Zustellung schriftlich Klage beim Bundesverwaltungsgericht (Bundesverwaltungsgericht, Simsonplatz 1, 04107 Leipzig) erhoben werden.