Hauptnavigation



 
Umweltschutz - Umweltinspektionen
 

 
 

15.08.2016

Überwachungsplan / Überwachungsprogramm für Anlagen nach Industrieemissionsrichtlinie (IE-RL)

Entsprechend § 23 Industrieemissionsrichtlinie (IE-RL) ist für die Überwachung von Anlagen ein System zur Durchführung medienübergreifender Umweltinspektionen einzuführen.

Die Anforderungen der IE-RL an eine systematische Überwachung wurden in Deutschland in §§ 52 und 52a Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG), in §§ 8 und 9 Industriekläranlagen-Zulassungs- und Überwachungsverordnung (IZÜV) sowie in § 47 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) und § 22a Deponieverordnung (DepV) in nationales Recht umgesetzt. Danach haben die zuständigen Behörden in ihrem Zuständigkeitsbereich Überwachungspläne und Überwachungsprogramme für die systematische, medienübergreifende Überwachung von Anlagen aufzustellen.

Hier gelangen Sie zur Veröffentlichung des Überwachungsplanes und des -programms für die Anlagen in der Zuständigkeit der Bezirksregierung Düsseldorf:
Überwachungsplan/Überwachungsprogramm

Die Veröffentlichungen der Kommunen (Kreise und kreisfreie Städte) im Regierungsbezirk Düsseldorf finden Sie hier: Veröffentlichung der Kommunen

Zurück zur Hauptseite