Hauptnavigation



Luftsicherheit

 

Wiederholungsüberprüfungen ab 2014

 

 
 

Wichtige Informationen

Bei den anstehenden Wiederholungsüberprüfungen ab 2014 bitten wir folgendes zu berücksichtigen:

Personen, die im Zusammenhang mit einem Beschäftigungsverhältnis den Zutritt an den Flughäfen Düsseldorf, Köln/Bonn und Weeze sowie weiteren bundesdeutschen Flughäfen benötigen, wenden sich zwecks der Antragsformulare bitte an die Ausweisstelle des jeweiligen Flughafens bzw. an Ihren Arbeitgeber.

Gleiches gilt für das fliegende Personal der Luftfahrtunternehmen wie DLH, German Wings, Eurowings und Privat Air.

Bitte verwenden Sie nicht die Antragsformulare, die Sie auf der Internetseite der Bezirksregierung Düsseldorf finden, weil diese nicht für ein Arbeitsverhältnis mit Zutrittsberechtigung in den Sicherheitsbereich eines Flughafens gelten.

Sollten Sie zu dem o. g. Personenkreis gehören, bitten wir Sie auch keine Anträge auf dem Postweg an die Bezirksregierung Düsseldorf zu schicken, da Ihre Anträge extern an den Ausweisstellen oder über den Arbeitgeber eingegeben und online bei der Bezirksregierung Düsseldorf als zuständige Luftsicherheitsbehörde bearbeitet werden.

Bei Rückfragen können Sie uns gerne kontaktieren. Ein Verzeichnis zur telefonischen Erreichbarkeit finden Sie hier: http://www.brd.nrw.de/verkehr/luftsicherheit/ZustaendigkeitenZuvP.html


 
 


Artikel sortieren nach: