Hauptnavigation



 
Wirtschaft - Gigabit Geschäftsstelle
 

 
 

16.04.2018

Geschäftsstelle Gigabit.NRW

„Wir machen die digitale Infrastruktur des Landes zukunftsfest“
Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Die neue Landesregierung in NRW setzt sich prioritär für einen beschleunigten Digitalisierungsprozess im Lande ein. Insbesondere die Bereiche Wirtschaft, Bildung und öffentliche Verwaltung sollen kurz- bis mittelfristig Voraussetzungen erhalten, die diesen Prozess maßgeblich fördern. Ein wichtiger Schritt hierzu sind hochleistungsfähige Breitbandnetze – auch Gigabitnetze genannt, die NRW bis 2025 flächendeckend realisiert haben möchte.

Zur Beschleunigung des Ausbaus von gigabitfähigen Netzen erstellt die Landesregierung einen Gigabit Masterplan.NRW, der auf Maßnahmen zur Unterstützung des eigenwirtschaftlichen Ausbaus und, wo dieser nicht greift, auf Förderung von gigabitfähigen Netzen, setzt. Ein wichtiger Baustein dieses Masterplans.NRW sind die Geschäftsstellen Gigabit.NRW bei den fünf Bezirksregierungen, die die Kommunen beim geförderten Ausbau des schnellen Internets begleiten und die verantwortlich für die Umsetzung der Förderung sind.

Die Geschäftsstellen Gigabit.NRW sind Ihre kompetenten Partnerinnen
für alle Fragen der Förderung

Dabei werden ab sofort in allen fünf Bezirksregierungen „Geschäftsstellen Gigabit.NRW“ an den Start gehen, die den bekannten Förderbereich folgendermaßen ausbauen und intensivieren werden:

  • Initiierung von Förderprojekten, Förderberatung und aktives Fördermanagement
  • Vernetzung der regionalen Antragssteller und Breitbandkoordinatoren
  • Analyse der gegebenen Förderverfahren und daraus resultierende
    Optimierungsvorschläge
  • Beteiligung bei der Erstellung eines Gigabit-Atlas für NRW
  • Beratung von Schulen bei der Umsetzung eine digitalen Infrastruktur

Zur Beratungsinfrastruktur des Landes zählt zusätzlich das Kompetenzzentrum Gigabit.NRW, früher bekannt als Fachkompetenzzentrum Breitband.NRW, sowie der Projektträger Jülich (PTJ), der für ein Qualitätsmanagement im Breitband-Förderbereich zuständig sein wird.

Die Mitarbeitenden der Bezirksregierung Düsseldorf sind ab sofort neben ihren persönlichen Telefonnummern und E-Mail-Adressen unter der Hotline 0211 475-3498 sowie unter dem Funktionspostfach Gigabit@brd.nrw.de zu erreichen.

Kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder telefonisch – wir helfen Ihnen gern!

Ansprechpersonen
Annette Ernst (Leiterin der Geschäftsstelle Gigabit.NRW) Tel. 0211 475-2369
Philipp Bernotat Tel. 0211 475-9869
Martin Fricke Tel. 0211 475-3933
Heike Nabert de Lobo Tel. 0211 475-2383
Muhmand Tscharki Tel. 0211 475-3808