Hauptnavigation



Immissionsschutz

Landschaft mit Fabrik ©BR_D

Immissionsschutz

Immissionen sind die auf Menschen, Tiere und Pflanzen, den Boden, das Wasser, die Atmosphäre sowie Kultur- und sonstige Sachgüter einwirkenden Verunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen, Licht- und Wärmephänomene, Strahlen und weitere umweltbeeinflussende Faktoren.

Unter Immissionsschutz versteht man somit alle Maßnahmen zur Verhinderung oder Begrenzung schädlicher Immissionen. die nach Art, Ausmaß oder Dauer geeignet sind, Gefahren, erhebliche Nachteile oder erhebliche Belästigungen für die Allgemeinheit oder die Nachbarschaft herbeizuführen.

 
 
 
 

Mess-, Prüf- und Streifendienst

 

 
 

Der Mess-, Prüf- und Streifendienst und die Emissionsfernüberwachung tragen wesentlich dazu bei, den ordnungsgemäßen Betrieb von Anlagen zu kontrollieren. Weiterlesen


 
 
 

Meldepflichten für Unternehmen

 

 
 

Auf der Übersichtsseite erhalten Sie einen Überblick über gesetzliche Meldepflichten von Unternehmen. Weiterlesen


 
 
 

Lärm

 

 
 

Lärm wird üblicherweise als unerwünschter Schall definiert, der störend, belästigend oder gar gesundheitsschädlich auf einen wirkt. Hierunter lassen sich alle zu hörenden Geräusche zusammenfassen, die das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden beeinträchtigen. Weiterlesen


 
 
 

Schäden in Duisburg Alt-Homberg und Moers

 

 
 

Mitte August 2016 traten verschiedene Schäden, insbesondere Lackschäden an Autos, verbunden mit Verunreinigungen durch Staub und eine klebrige Substanz, in Duisburg und Moers auf.

Zu diesem Thema hat die Bezirksregierung Düsseldorf eine Informationsseite erstellt.


 
 
 

Bauleitplanung und Umweltbelange

 

 
 

Im Rahmen der Bauleitplanung haben die Kommunen Umweltbelange zu berücksichtigen.

Hierzu beteiligen die Kommunen die Behörden, deren Aufgabenbereiche durch die Planung berührt werden u.a. auch die Bezirksregierung Düsseldorf. Weiterlesen


 
 
 

Ausnahmen vom Ventilierungsverbot

 

 
 

Die Verordnung zur Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen beim Umfüllen oder Lagern von Ottokraftstoffen, Kraftstoffgemischen oder Rohbenzin (20. BImSchV) gilt unter anderem auch für Binnentankschiffe. Weiterlesen


 
 
 

Service: Formulare und Downloads

 

 
 

Datum Bezeichnung
06.08.2020 20. BImSchV: Ausnahme Ventilierungsverbot
(Formular pdf | 438 KByte)
03.08.2020 Anzeige gemäß § 15 Abs. 3 BImSchG
(Formular docx | 34 KByte)
03.08.2020 Anzeige gemäß § 23a BImSchG
(Formular docx | 30 KByte)
03.08.2020 Anzeige gemäß § 15 Abs. 1 BImSchG
(Formular docx | 30 KByte)
03.08.2020 Anzeige gemäß § 67 Abs. 2 BImSchG über genehmigungsbedürftige Anlagen
(Formular docx | 26 KByte)

 
 


Artikel sortieren nach:

Keine Artikel verfügbar