Der neue Regierungspräsident Thomas Schürmann (li.) nimmt an einer Führung mit Ricarda Kempa (re.) teil

Blick hinter die Kulissen eines Denkmals

Die Führungen zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals lockten wieder ganze Familien in die Bezirksregierung.

Die Bezirksregierung bedankt sich bei den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern, die am Tag des offenen Denkmals in die Cecilienallee 2 gekommen sind. Besonders groß war das Interesse, an einer der vier Führungen durch die Flure, Räume und Säle des historischen Schmuckstückes teilzunehmen. Auch der neue Regierungspräsident Thomas Schürmann (Foto - links) nahm sich die Zeit, einmal in Ruhe das Gebäude zu erkunden und zahlreiche Anekdoten aus früheren Zeiten zu hören, welche sich an Reliefs und Skulpturen ablesen lassen.

Ganze Familien spazierten auch rund um das Gebäude, um das neue kindgerechte Quiz zu lösen und sich eine kleine schöne Erinnerung an diesen Tag mitzunehmen. Rund 300 Besucherinnen und Besucher nutzten an diesem bundesweit stattfindenden Aktionstag die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen dieses mehr als 100 Jahre alten Denkmals zu werfen und auch mehr über die Dienstleistungen dieser Landesmittelbehörde zu erfahren.