Landkarte Europa mit Flagge (Symbolbild)

Europa gemeinsam leben

Aus den Dezernaten

Am 9. Mai ist Europatag. Dies ist ein guter Anlass, daran zu erinnern, wie wichtige gerade der Zusammenhalt in der EU ist. Auch die Bezirksregierung Düsseldorf bewilligt EU-Fördergelder.

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) hilft, das Ungleichgewicht innerhalb der EU zu beheben. Die Bezirksregierung leitet dabei das Geld an die Akteure vor Ort weiter. Der Europäische Sozialfonds (ESF) hat zum Ziel, die Chancen auf Bildung und Beschäftigung zu verbessern. Die Bezirksregierung ist die Ansprechpartnerin für die Menschen in ihrer Region.

Außerdem gestaltet die Bezirksregierung im Austausch mit niederländischen Behörden ein Stück Europa. Bei den regelmäßigen 3+3-Treffen beraten sich die Entscheider aus den Bezirksregierungen Düsseldorf, Köln und Münster mit ihren Partnern aus den niederländischen Provinzen Overijssel, Limburg und Gelderland. Auch im INTERREG-Programm ist NRW eng mit den niederländischen Nachbarn verbunden, um bei alltagsbezogenen Projekten wie zum Beispiel zum Umweltschutz grenzübergreifende Kooperationen zwischen Regionen und Städten zu fördern.