Hauptnavigation



 
Gesundheit und Soziales - Pharmazeutische Angelegenheiten
 

 
 

06.08.2018

Überwachung nach dem Medizinproduktegesetz (MPG)

Gemäß § 1 Absatz 2 Ziffer 6 der Verordnung über die Zuständigkeiten im Arzneimittelwesen und nach dem Medizinproduktegesetz (ZustVO) in der zur Zeit geltenden Fassung, ist die Bezirksregierung Düsseldorf für die Überwachung nach dem Medizinproduktegesetz (MPG) im Regierungsbezirk Düsseldorf zuständig.

Nach § 26 Absatz 1 MPG unterliegen Betriebe und Einrichtungen mit Sitz in Deutschland, in denen Medizinprodukte hergestellt, klinisch geprüft, einer Leistungsbewertungsprüfung unterzogen, verpackt, ausgestellt, in den Verkehr gebracht, errichtet, betrieben, angewendet oder Medizinprodukte, die bestimmungsgemäß keimarm oder steril zur Anwendung kommen, für andere aufbereitet werden, der Überwachung der zuständigen Behörden.

Beiträge

Medizinprodukte (allgemein)
Hygienische Aufbereitung von Medizinprodukten
Messtechnische Kontrollen
Sicherheitsrisiken von Kranken- und Pflegebetten
Vorkommnisse
Sicherheitsbeauftragter nach §30 MPG
Export von Medizinprodukten
Klinische Prüfung von Medizinprodukten

Formulare

Aufbereitung NRW
MTK-Anzeige
FAQ MPBetreibV