17.07.2018

18,3 Millionen Euro für die weiterführenden Schulen mit Ganztagsangeboten zum Schuljahr 2018/2019

Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher hat die vom Land Nordrhein-Westfalen bereitgestellten Fördermittel in Höhe von 18,3 Millionen Euro für alle weiterführenden Schulen mit Ganztags- und


18,3 Millionen Euro für die weiterführenden Schulen mit Ganztagsangeboten zum Schuljahr 2018/2019

Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher hat die vom Land Nordrhein-Westfalen bereitgestellten Fördermittel in Höhe von 18,3 Millionen Euro für alle weiterführenden Schulen mit Ganztags- und Betreuungsangeboten der Sekundarstufe I für das kommende Schuljahr 2018/2019 in ihrem Regierungsbezirk bewilligt.

Birgitta Radermacher teilte heute erfreut mit: „Der Ausbau der Offenen Ganztagsschulen im Primarbereich ist bereits eine Erfolgsgeschichte und auch der Ganztag an den weiterführenden Schulen macht Fortschritte. Zum kommenden Schuljahr konnten wir alle Anträge der Kommunen und Ersatzschulträger im Regierungsbezirk Düsseldorf bewilligen. Das gibt ein gutes Gefühl. Das rege Interesse der Eltern und die gelungene Zusammenarbeit der Träger aus den Bereichen Jugendhilfe, Kultur und Sport mit den Schulen führen zu einem Anstieg der Fördermittel um mehr als 1 Million Euro im Vergleich zum Vorjahr.“

Mit diesem Angebot kann sich die Schullandschaft noch zeitgemäßer aufstellen und ihrem Bildungsauftrag noch eher nachkommen.