Bahnarbeiter im Einsatz (Symbolfoto)
21.06.2021

Offenlage: S28-Abschnitt im Bereich Mettmann-Stadtwald wird elektrifiziert

Für die Elektrifizierung der S-Bahn-Strecke 28 im Bereich des Bahnhofs Mettmann-Stadtwald hat die Bezirksregierung Düsseldorf den Planfeststellungsbeschluss gefasst. 

Für die Elektrifizierung der S-Bahn-Strecke 28 im Bereich des Bahnhofs Mettmann-Stadtwald hat die Bezirksregierung Düsseldorf den Planfeststellungsbeschluss gefasst. Pläne und Erläuterungen werden vom 22.06.2021 bis 05.07.2021 (einschließlich) bei der Stadt Mettmann ausgelegt.

Besucher können die Unterlagen aufgrund der Covid-19-Pandemie nur nach vorheriger Terminabsprache einsehen. Anmeldungen nehmen Thorsten Ringholt (02104-980315, thorsten.ringholt [at] mettmann.de), Anne Havlat (02104-980311, anne.havlat [at] mettmann.de) und Jürgen Wilmsen (02104-980313, juergen.wilmsen [at] mettmann.de) entgegen. Im Gebäude der Stadtverwaltung müssen die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen beachtet werden.

Während des Zeitraums der Offenlage werden Texte und Zeichnungen zusätzlich auf der Internetseite der Bezirksregierung Düsseldorf unter der Rubrik Aktuelle Offenlagen (http://url.nrw/offenlage) sowie auf der Homepage der Stadt Mettmann (https://www.mettmann.de/web/?page_id=834) veröffentlicht.