19.03.2020

Auslegung des Antrags für ein Blockheizkraftwerk der Stadtwerke Duisburg wird verschoben

Die Stadtwerke Duisburg AG beabsichtigt die Errichtung einer Blockheizkraftwerk-Anlage mit einer Feuerungswärmeleistung von cirka 71 Megawatt am Standort „Heizwerk Mitte“. Die im Rahmen des

Heizkraftwerk (Symbolbild)


Auslegung des Antrags für ein Blockheizkraftwerk der Stadtwerke Duisburg wird verschoben

Die Stadtwerke Duisburg AG beabsichtigt die Errichtung einer Blockheizkraftwerk-Anlage mit einer Feuerungswärmeleistung von cirka 71 Megawatt am Standort „Heizwerk Mitte“.

Die im Rahmen des Genehmigungsverfahrens erforderliche Auslegung der Antragsunterlagen zur Einsichtnahme, die ab dem 18.03.2020 sowohl bei der Bezirksregierung Düsseldorf als auch bei der Bezirksverwaltung Mitte der Stadt Duisburg vorgesehen war, wird aufgrund der aktuellen Situation verschoben.

Zu gegebener Zeit erfolgt eine erneute öffentliche Bekanntmachung und Auslegung der Antragsunterlagen.