20.03.2018

Planung für den Neubau des Eisenbahnübergangs Gillbach liegt aus

Der im Bahnhof Rommerskirchen liegende Eisenbahnübergang Gillbach soll in den Jahren 2020 bis 2022 erneuert werden. Während der Bauarbeiten sollen für alle sechs Gleise Hilfsbrücken eingerichtet


Planung für den Neubau des Eisenbahnübergangs Gillbach liegt aus

Der im Bahnhof Rommerskirchen liegende Eisenbahnübergang Gillbach soll in den Jahren 2020 bis 2022 erneuert werden. Während der Bauarbeiten sollen für alle sechs Gleise Hilfsbrücken eingerichtet werden, um den Betrieb auf der Strecke 2611 zwischen dem Bahnhof Köln-Ehrenfeld und Hauptbahnhof  Rheydt weitgehend aufrechtzuerhalten. Das Bauvorhaben ist Bestandteil des Unternehmensplans der DB Netz AG, Regionalbereich West.

Wer sich für die Planung interessiert, kann die Unterlagen ab heute, 21. März, bis einschließlich 20. April in Zimmer 1.04 des Tiefbauamtes, Bahnstraße 51, in Rommerskirchen einsehen. Sie sind dort von montags bis freitags von 8 bis 12:30 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr zugänglich.

Bedenken gegen das Vorhaben kann man schriftlich formulieren und als Einwendungen im Verfahren geltend machen. Die Briefe können an die Gemeinde Rommerskirchen, Bahnstraße 51, 41569 Rommerskirchen (Auslegungsbehörde) oder alternativ an die Bezirksregierung Düsseldorf, Dezernat 25, Am Bonneshof 35, 40474 Düsseldorf (Anhörungsbehörde) adressiert werden.

Die Einwendungsfrist beginnt am 21.04.2018 und sie endet mit Ablauf des 22.05.2018. Während der Offenlage sind die Unterlagen auch auf der Homepage der Gemeinde Rommerskirchen verfügbar:

http://www.rommerskirchen.de/start/aktuelles/planfeststellungsverfahren-erneuerung-der-eisenbahnueberfuehrung-gillbach/?L=0

Die Bezirksregierung Düsseldorf ist in diesem Verfahren für die so genannte Anhörung verantwortlich. Gibt es Kritik und Anregungen, wird ein Erörterungstermin bestimmt, an dem alle vorgetragenen Bedenken diskutiert werden können. Zuletzt wird das Eisenbahnbundesamt als Planfeststellungsbehörde auf Grundlage der zusammengetragenen Erkenntnisse über das Projekt entscheiden.