Zahnärztliche Versorgung

Die zahnärztliche Versorgung beschränkt sich in der Regel auf eine Akutversorgung. Eine Versorgung mit Zahnersatz erfolgt nur aus medizinisch unaufschiebbaren Gründen.

Die zahnärztliche Versorgung beschränkt sich in der Regel auf eine Akutversorgung. Eine Versorgung mit Zahnersatz erfolgt nur aus medizinisch unaufschiebbaren Gründen. Die Abrechnung der zahnärztlichen Behandlung erfolgt mit der jeweils zuständigen Kassenzahnärztlichen Vereinigung.

Die Abrechnung von Zahnersatz erfolgt nur nach vorheriger Kostenübernahmezusage der Bezirksregierung Düsseldorf. Für die Kostenübernahmezusage ist die Vorlage des Heil- und Kostenplans notwendig.

Vertrag mit den Kassenzahnärztlichen Vereinigungen