Wind- und Solarenergie

Ungenutzte Potenziale – Detaillierte Datensammlung zur Nutzung Erneuerbarer Energien

Als Antwort auf eine Große Anfrage im Landtag Nordrhein-Westfalen hat die Landesregierung mit der Drucksache 17/7697 vom 28.10.2019* eine umfangreiche Datensammlung zur aktuellen Nutzung der Erneuerbaren Energien in Nordrhein-Westfalen vorgelegt, die insbesondere auch für die einzelnen Kommunen konkrete Angaben enthält. 

Beitrag Zukunftsplaner - newsletter 4/2019 (11.12.2019)

Einen zentralen Ausgangspunkt bildet die Potenzialstudie Erneuerbare Energien NRW des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV), welche seit 2011 Potenziale für Erneuerbare Energien darstellt. 

Dem stellt die Landesregierung in der aktuellen Drucksache u.a. für alle Kommunen Daten zu Leistungen und Ertrag in den Jahren 2014-2018 gegenüber – für die Windenergienutzung, PV-Freiflächenanlagen und PV-Dachflächenanlagen. Dabei zeigt sich, dass viele der Potenziale – im Sinne des Potenzialbegriffs der LANUV-Potenzialstudie – ungenutzt sind. So war 2018 in der weit überwiegenden Zahl der Kommunen nur 0 (häufigste Nennung) bis maximal 1% des Potenzials der PV-Freiflächenanlagen ausgeschöpft (vgl. Tabellen II.A.3a und II.A.3b in der Anlage der Drucksache), obwohl diese Anlagen inzwischen eine hohe Energieproduktion pro Hektar bieten – bei mittlerweile sehr geringen Kosten. In diesem Kontext sei auf Angaben (S. 55-58) in einer aktuellen Studie des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung zur Entwicklung bei den PV-Freiflächenanlagen hingewiesen. Auch bei Windenergienutzung sind mit Stand 2018 in den meisten Kommunen des Landes und der Planungsregion Düsseldorf bislang nur eher geringe Prozentwerte der kommunenbezogenen Potenziale realisiert worden (vgl. Tabellen I.B.1 und I.B.2 in der Anlage der Drucksache). Dabei wurde Bezug genommen auf das NRW-Leitszenario aus der Windenergie-Potenzialstudie des Jahres 2012 (eine neue Studie wird gerade erarbeitet).

Die Daten zeigen dabei sowohl für NRW als auch für die Planungsregion Düsseldorf eine große räumliche Streuung bei der Ausnutzung der – ebenfalls lokal sehr unterschiedlichen – Potenziale.  Eine grafisch anschauliche Aufbereitung der Daten zu den Erneuerbaren Energien für jede Kommune in NRW finden Sie hier auf den Internetseiten des WDR.

*Link zur Drucksache 17/7697 vom 28.10.2019