Bildung in der digitalen Welt (Symbolbild)

Bildung in der digitalen Welt

Digitaloffensive Schule

Hier finden Sie Informationen zur Umsetzung der Digitaloffensive Schule durch die Bezirksregierung Düsseldorf.

Allgemeine Information

Die Landesregierung NRW hat sich der Entwicklung der Bildung in der digitalen Welt in Schulen auf die Fahnen geschrieben. Im Rahmen der Digitaloffensive Schule haben die Bezirksregierungen den Auftrag erhalten, diese Thematik regional und lokal auszugestalten. Hierzu sind Generalisten für Bildung in der digitalen Welt der oberen Schulaufsicht in allen Bezirksregierungen installiert worden. Ihnen wurden Fachberater zur Seite gestellt.
In den unteren Schulaufsichten wurden ebenso Schulaufsichtsbeamtinnen und -beamte mit der lokalen Generale ‚Bildung in der digitalen Welt‘ betraut – Sie steuern die Medienberaterinnen und Medienberater vor Ort. Die Medienberaterinnen und Medienberater unterstützen Schulen bei ihrer Medienkonzeptarbeit und beraten Schulträger bei der Erstellung und Umsetzung der Medienentwicklungspläne; sie qualifizieren und vernetzen die Medienkoordinatorinnen und -koordinatoren an Schulen und unterstützen z.B. die flächendeckende Einführung von LOGINEO NRW. Sie sind in den kommunalen Medienzentren oder deren analogen Strukturen verortet und bilden ein wichtiges Bindeglied zwischen äußeren und inneren Schulangelegenheiten.
Die Generalisten für Bildung in der digitalen Welt der oberen und unteren Schulaufsicht sowie die Medienberaterinnen und Medienberatern kooperieren mit den vorhandenen Regionalen Bildungsnetzwerken. Die Geschäftsstelle Gigabit berät im Rahmen der Wirtschaftsförderung die Schulträger in Fragen zur Glasfaseranbindung von Schulen und damit verbundenen Förderprogrammen. Ebenso findet Beratung zur IT-Infrastruktur und WLAN-Ausleuchtung der Schulgebäude statt.

Die lokale Ausgestaltung der Digitaloffensive Schule läuft in den sogenannten Follow-Up-Veranstaltungen im Regierungsbezirk Düsseldorf in zwei Phasen ab. Zunächst finden Informations- und Austauschgespräche zwischen den Schulträgern und der Geschäftsstelle Gigabit sowie den Generalisten Digitale Bildung statt. In einer zweiten Phase werden Schulleitungen und deren Medienbeauftragte an Schulen adressiert. Hierbei erfahren die Schulen, welche Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner und Unterstützungsangebote Ihnen von Land und Kommune bereitgestellt werden.
Schulen können sich von den Medienberaterinnen und Medienberatern in ihrem systemischen Medienentwicklungsprozess begleiten lassen. Sie erarbeiten hierbei schulspezifische Lernarrangements mit und über Medien, (reflexive) Mediennutzung und informatische Grundbildung. Auch zu Ausstattungs- und Fortbildungsfragen beraten die Medienberaterinnen und Medienberater.
Die Bezirksregierung Düsseldorf unterstützt organisatorisch das Projekt ‚Mobile Digitalwerkstatt‘ des Schulministeriums, bei dem ausgewählte Schulen in Form von Projektwochen zu Themenfeldern des Lernens in der digitalen Welt arbeiten. Bei Fragen zur Ausgestaltung der Bildung in der digitalen Welt an Ihrer Schule wenden Sie sich gerne an den Fachberater für Digitale Bildung oder die Generalistinnen und Generalisten der unteren Schulaufsichten bzw. die Medienberaterinnen und Medienberater vor Ort.

Kontakt

Würfel "Kontakt"