Georg Kreuzwendedich Freiherr von Rheinbaben

Kurzbiographie

1888
Regierungsrat

Februar 1889
Geheimer Finanzrat und Vortragender Rat der Inneren Abteilung des Finanzministeriums

1892
Geheimer Oberfinanzrat

Februar 1896
Regierungspräsident von Düsseldorf

02.09.1899
Preußischer Staatsminister und Minister des Innern

06.05.1901
Finanzminister

27.06.1910
Erteilung der nachgesuchten Entlassung aus seinem Amt

02.07.1910
Ernennung zum Oberpräsidenten der Rheinprovinz

31.03.1918
Entlassung aus dem Staatsdienst aus Gesundheitsgründen

Platzhalter