Europäischer Sozialfonds (ESF) in NRW - In Menschen investieren. (Grafik)

Arbeitsmarktpolitische Förderprogramme

Dienstgebäude:  Am Bonneshof 35,  40474 Düsseldorf

 

VRR - Fahrplanauskunft

Anfahrtsskizze 

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist neben dem Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Landwirtschaftsfonds (ELER) einer der drei bedeutenden EU-Strukturfonds für NRW.

Er dient dem Ziel, die Beschäftigungs- und Bildungschancen in der EU zu verbessern.

In der auslaufenden Förderphase 2014-2020 wurden NRW-weit rund 450.000 Menschen erreicht. Dafür wurden rd. 775 Mio. Euro in die Hand genommen.

Insgesamt bis zu 680 Mio. Euro stehen seitens der Europäischen Union zur Förderung von Beschäftigung und sozialer Integration in der neuen ESF Förderphase 2021-2027 zur Verfügung. Diese werden durch rund 150 Millionen Euro aus dem Landeshaushalt -in Summe also 830 Mio. Euro- ergänzt.
 

Auch in der neuen Förderphase soll der ESF Menschen über Programme und Projekte in den Bereichen Arbeit, Integration und Bildung ganz konkret unterstützen und neue Impulse setzen.

Wir, als Bezirksregierung, unterstützen damit Menschen in zum Teil schwierigen Lebenslagen und helfen dabei, die sich ihnen bietenden Chancen zu ergreifen und auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.
 
Ein bedeutsames Schwerpunktziel der neuen Förderphase liegt zudem in der immer schneller von statten gehenden Digitalisierung der Arbeitswelt. Betriebe und Beschäftigte müssen verstärkt dabei unterstützt werden, sich mit den veränderten Anforderungen auseinander zu setzen und betriebliche und berufliche Weiterentwicklung mit Blick auf neue Herausforderungen aktiv zu gestalten.

Die finanzielle Unterstützung erfolgt dabei im Rahmen einzelner Förderprogramme, welche in der ESF-Förderrichtlinie zusammengefasst sind.

Für die Umsetzung des ESF ist das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS NRW) zuständig.

Die zuwendungsrechtliche Umsetzung, d.h. Antragsbearbeitung, Mittelauszahlung und Verwendungsnachweisprüfung der Projekte erfolgt bei den jeweils zuständigen fünf Bezirksregierungen (Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln und Münster).

Eine Liste der Ansprechpartner der einzelnen Fördermodule finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

Ansprechpersonen der Fördermodule 

Weitere Hinweise zu Antragsstellung, Formularen, Aufrufen, Online-Tutorials usw.:

ESF - Online: Service des MAGS mit weiterführenden Links und Downloads

Externe Links zu rechtlichen Grundlagen etc.:

ESF - Förderrichtlinie 2014 – 2020

ESF - Förderrichtlinie 2021 – 2027

Arbeitsmarktpolitik des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW)

Regionalagenturen im Bezirk:

Region Bergisches Städtedreieck

Region Düsseldorf / Kreis Mettmann

Region Mittlerer Niederrhein

MEO - Region

Region NiederRhein