Papageien

Linksammlung - Lerntreff Biologie

Allgemein Auf der Seite des Bio-Lexikons "Lukopolis" werden Begriffe der Neurobiologie, Entwicklungsbiologie, Genetik und Ökologie häufig mit Abbildungen und Animationen erklärt.

Allgemein

Auf der Seite des Bio-Lexikons "Lukopolis" werden Begriffe der Neurobiologie, Entwicklungsbiologie, Genetik und Ökologie häufig mit Abbildungen und Animationen erklärt.

Die biomax – Hefte der Max – Planck – Gesellschaft fassen Hintergrundinformationen zu einzelnen Themen zusammen und geben ergänzende Lese-, Link- und Video-Hinweise.

Das Wissensmagazin scinexx bietet online – Dossiers zu aktuellen, auch biologischen Themen mit Video-Tipps.


Links zu den Themen:

Genetik

Ökologie

Evolution

Neurobiologie



Links Genetik

Hans-Dieter Mallig stellt interaktive Selbstlernkurse zur Verfügung.

·        klassische Genetik, Stammbaumanalyse (SII), Stammbaumanalyse (Mittelstufe) .

·        Auswertung von Karyogrammen, Mitose und Meiose.

·        Avery und Griffith: ein Einstieg in die Molekulargenetik und Bakterien und Phagen.

Arbeits- und Infoblätter zur klassischen und Cytogenetik sind für Schüler und Lehrkräfte der Sekundarstufe II konzipiert worden.

Auf der Seite des Arbeitskreises Down-Syndrom e.V. geht es um eine Vielzahl von praktischen Fragen rund um die Trisomie 21.

Genetik - eine umfangreiche Seite mit Unterrichtsmaterialien zur Molekulargenetik.

Eine kurze Darstellung der Genregulation - Operonmodell mit Animationen zur Substratinduktion und Endproduktrepression.

Epigenetik - Mehr als nur die Gene. Ein umfangreiches Dossier von scinexx beschäftigt sich mit der Frage: Hatte Lamarck doch Recht?

Animationen molekularbiologischer Themen finden sich auf der Seite des Dolan DNA Learning Center. (engl.)


Links Ökologie

"Umwelt im Unterricht" wird im Auftrag des Bundesumweltministeriums von einem Team von Fachleuten für Online-Bildungsmedien in Zusammenarbeit mit Autorinnen und Autoren für Unterrichtsmaterialien erstellt. Es werden Hintergrundinformationen und Unterrichtsmaterialien zu aktuellen Themen mit Umweltbezug zur Verfügung gestellt.

Die Umwelt stellt uns Lebensgrundlagen und Rohstoffe zur Verfügung, die wir pflegen und erhalten sollten. Doch es fällt schwer, klare Grenzen zu ziehen: Wo nutzt der Mensch die Natur? Und wo zerstört er sie dauerhaft? Die folgenden Texte der Bundeszentrale für politische Bildung ermöglichen.

Das Ziel der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ist, über den Zustand des Waldes aufzuklären, die Gefahren aufzuzeigen, das Verständnis der Menschen für die Bedeutung des Waldes zu vertiefen und die wissenschaftliche Forschung für den Schutz des Waldes zu unterstützen.

Hier finden Sie Informationen der Stiftung UNTERNEHMEN WALD Deutschland e.V. über den Wald, seine Probleme und Hinweise, wie Sie für seine Erhaltung eintreten können.

Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft erarbeitet praxisnahe und konkrete Konzepte für alle, die im Wald und mit der Forstwirtschaft beschäftigt sind.

“FSC - für Mensch, Wald und Natur” bietet Antworten und Anregungen für den Unterricht in Schule und Wald zum Thema Waldzertifizierung und nachhaltige Waldwirtschaft mit speziellem Fokus auf das Zertifizierungssystem des Forest Stewardship Council (FSC).

Faszination Regenwald - hier findet man viele Informationen über die Pflanzen und Tiere des Regenwaldes.

Das Wissensportal "Planet Wissen" hat in seinem Wissenspool umfangreiche Informationen rund um das Thema "Wasser" multimedial aufbereitet.

KlimAktiv ist eine gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Klimaschutzes mit dem Schwerpunkt der Bewusstseinsbildung zum Klimaschutz sowie der kompetenten Unterstützung zur Erfassung und Reduzierung des CO2 -Fußabdruckes. Außerdem enthalten ist ein umfangreiches Lexikon zum Klimaschutz.

Themen-Special von GEO: Klimawandel - Orkane, Dürren und Überschwemmungen - die extremen Wetterereignisse häufen sich: untrügliche Anzeichen der weltweiten Aufheizung der Atmosphäre.

Die Seite des Instituts für Biodiversität beschreibt Projekte und erklärt Grundbegriffe im Lexikon.

Das Umweltbundesamt hat auf seiner Homepage Informationen und Daten zu vielen Umwelt relevanten Themen.

Das Bundesamt für Naturschutz bietet Infos und Veröffentlichungen aus dem Bereich Naturschutz und Landschaftspflege zum Download und Verkauf.

Die Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung zu Globalen Umweltveränderungen sind unersetzliche Nachschlagewerke und Quellen für die internationale Umwelt- und Entwicklungspolitik.

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW liefert Informationen zu allen Umweltbereichen.

Die Seite des Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW enthält neben vielerlei Informationen eine sehr ausführliche Linksammlung u. a. auch zu den biologischen Stationen in NRW.

Die Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW betreibt als "rollendes Klassenzimmer" den Umweltbus LUMBRICUS.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) bietet Informationen zu aktuellen Umweltthemen.

Hier stellt sich der Naturschutzbund Deutschland (NABU) mit einer umfangreichen Seite vor.

Das Portal von Greenpeace Deutschland mit aktuellen Themen.


Links Evolution

Auf der Internetseite www.evolutionsbiologen.de sind allgemeine Informationen zur Evolutionsbiologie heute, unter Berücksichtigung wissenschaftshistorischer Aspekte, zusammengestellt.

Die AG Evolutionsbiologie hat sich zum Ziel gesetzt, über das Konzept der Evolution unter verschiedenen Blickwinkeln aufzuklären.

Evolution im Unterricht: Die Behandlung der Evolution wird im Unterricht zunehmend durch religiöse Ansichten erschwert. Über Links erreichen Sie Unterrichtskonzepte, didaktische Hinweise und Leitlinien für den Umgang mit Kreationisten.

Auf der Seite von Biologie-Online finden Studenten und Schüler Informationen zu allen wichtigen Fragen der Biologie, z.B. Evolutionsbiologie.

Als weltbekannte Fossilfundstätte ist die Grube Messel das erste UNESCO Weltnaturerbe in Deutschland.

Die Seite für Dinosaurier-Interessierte ist für große und kleine Experten sehr informativ.

Zum besseren Verständnis lebender Fossilien hat das Wissenschaftsmagazin Scinexx ein Dossier älterer Beiträge zusammengestellt und spannt einen inhaltlichen Bogen von der Haltung Darwins über einzelne Arten bis hin zur aktuellen Bedrohung durch den Menschen.

Die Datierung von Fossilien und Artefakten.

Auf der Seite des Neanderthal Museums in Mettmann kann man sich u.a. auf virtuelle Rundgänge zu den Fundstätten begeben.

Der Streit um den Neandertaler- Anmerkungen zur Evolution des Menschen (scinexx-Dossier)

Der Wissenspool von planet-schule liefert Hintergrundinformationen, Links und Hinweise zur Sendereihe und ihren Lernzielen zum Neandertaler.

Archäologie Online widmet sich dem Mythos Neandertaler.

In GEO ist ein Artikel erschienen: Neandertaler - Der verkannte Mensch.

Die berühmte Bildergalerie der Höhle zu Lascaux ist zu besichtigen.

"Evidence" ist eine Web-Ausstellung des Museums Exploratorium (San Fancisco, Kalifornien). Anhand einer Fallstudie wird erklärt, wie Wissenschaft funktioniert. Hierbei steht die Arbeit der Forscher des Leipziger Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie zur Erforschung der menschlichen Ursprünge im Mittelpunkt. (engl.)

Wann lohnt sich Sex? - Biologen analysieren Nutzen und Kosten der sexuellen Fortpflanzung


Links Neurobiologie

Selbstlernkurs: Nervenzelle. Für leistungswillige Schüler steht hier ein sehr umfangreiches Lernprogramm bereit, in dem Texte, Abbildungen, Anleitungen, Experimente, Animationen, Lückentexte, Quiz u.a.m. das Lernen leicht machen.

Mit der Interaktiven Unterrichtseinheit "Drogen und ihre Wirkung auf das Nervensystem" können die Schülerinnen und Schüler zuerst den Ablauf der Nervenleitung wiederholen und anschließend an einfachen Animationen lernen, wie die Nervenleitung an Synapsen durch chemische Substanzen (Nikotin, Atropin, Curare) beeinträchtigt werden kann.

Diese Seite bietet umfangreiche Informationen zum Gedächtnis und zur Funktion des Gehirns. Außerdem gibt es ein ausführliches Kapitel zu Sucht und Drogen.

Die Informationen rund um das Auge sind für den medizinischen Laien gedacht.

Die Internet-Applikation "Das Auge entdecken" vermittelt Wissen über den Aufbau und die Funktionsweise des Auges und erfordert dabei ein selbständiges handlungsorientiertes Vorgehen.

In den Texten zur Sendung "Wie man sich täuschen kann" deckt Quarks & Co. Situationen unseres Alltags auf, in denen wir unseren Augen besser nicht trauen.

Die aufbereiteten Inhalte der Mediensammlung zum Thema Hören der Siemens AG deckt das Thema facettenreich ab und ist sowohl schularten- als auch fächerübergreifend einsetzbar. Neben vielen ausdruckbaren Kopiervorlagen (Arbeitsblätter, Sachinformationen, Grafiken etc.) und vorbereiteten Folien finden sich in der Sammlung Medien zur Verwendung am und mit dem PC - wie Animationen, Videos, interaktive Arbeitsblätter, Hörbeispiele etc.

Wie die Geschmacksknospen der Zunge sauer, süß, salzig, bitter und „umami" unterscheiden, wird in aufwendigen Computeranimationen und mit anschaulichen Modellbeispielen in einem 15min-Film des SWR erläutert.

 


Die Link – Sammlung erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und erfüllt keine definierten Qualitätskriterien. Es handelt sich eher um Auswahl interessanter Seiten, auf denen es sich zu „Stöbern“ lohnt.
Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen rechtswidrigen Inhalten der gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf den Seiten des Biologietreffs angebrachten Links. Bei der Erstellung unserer Seiten haben wir zwar die Inhalte der verlinkten Seiten geprüft und die Verbindung als sinnvoll für den Fortbildungsbetrieb angesehen, können aber nicht garantieren, dass die Links weiterhin funktionieren oder die verknüpften Inhalte auch in Zukunft rechtlich einwandfrei und unbedenklich bleiben.