Zahnmedizin (Symbolbild)

Landesprüfungsamt – Zahnärztliche Prüfung

Durch das Inkrafttreten der Approbationsordnung für Zahnärzte und Zahnärztinnen (ZApprO) wird das Landesprüfungsamt ab Sommer 2023 den Ersten Abschnitt der Zahnärztlichen Prüfung für Studierende nach neuem Recht organisieren.

Das Landesprüfungsamt betreut die Studierenden der Zahnmedizin der folgenden Universitäten:

  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Universität zu Köln
  • RWTH Rheinisch-Westfälisch Technische Hochschule Aachen
  • Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Universität Witten / Herdecke

in allen Fragen zu den Abschnitten der Zahnärztlichen Prüfung.

Zulassungsvoraussetzung zum ersten Abschnitt der Zahnärztlichen Prüfung sind unter anderem die Ableistung eines Pflegedienstes (PD), sowie einem Kurs der Ersten Hilfe (EH). Eine Bearbeitung des PD sowie der EH ist jetzt bereits möglich. So können Sie den PD und die EH bereits vor der Anmeldung zum Ersten Abschnitt der Zahnärztlichen Prüfung anerkennen lassen.

Allgemeiner Hinweis

Da die Aufgabe noch im Aufbau ist, werden die Informationen zu den Abschnitten der zahnärztlichen Prüfung in der nächsten Zeit sukzessive ergänzt.